Stadtpolitik in der Diskussion

Do, 20. 4., 19 Uhr, Eine-Welt-Zentrum im Bürgerpavillon, Heimstättenstr. 24, FFB
Welche Stadtpolitik wünschen wir uns? Zweite Gesprächsrunde mit Brucker Stadträten
Welche Wünsche und Forderungen geben wir den Brucker OB-Kandidaten mit auf den Weg? Welche Möglichkeiten der demokratischen Einflussnahme auf die Stadtpolitik haben wir Bürger? Wir stellen Wünsche und Forderungen zur Diskussion. Die Anregungen sollen Eingang finden in die konkrete Stadtratsarbeit. Eingeladen sind alle Brucker Stadträte, OB-Kandidaten und Einwohner unserer Stadt.
Veranstalter: Kulturraum Fürstenfeldbruck
Eintritt frei.

Do, 27.4., 19 Uhr, Eine-Welt-Zentrum im Bürgerpavillon, Heimstättenstr. 24, FFB
Obdachlosigkeit, Hartz IV, Armutsrenten, fehlende Sozialwohnungen, Tafeln … Die Situation in FFB. Was können Stadt und Landkreis tun?
Christian Sayn, Caritas und Christenrat, berichtet über die Situation der Obdachlosen in FFB und über positive Beispiele von Sozialtickets andernorts. Lidija Bartels vom Leitungsteam der Brucker TAFEL berichtet über deren aktuelle Situation. Holger Plückhahn, engagiert in der KAB, schildert die Situation der Wohnungs­suchenden und des desolaten Sozialwohnungsbaus. Friedhelm Engelhardt erzählt aus der Arbeit des Vereins Initiative zur Selbsthilfe für Betroffene mit geringem Einkommen.
Veranstalter: Sozialforum Amper
Eintritt frei

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s